Frisch

Aus unserer landwirtschaftlichen Urproduktion kommen in erster Linie tierische Erzeugnisse von artgerecht gehaltenen Tieren, Fleisch, Eier und mehr, zum Beispiel…

Das edelste Steak

Sechs Wochen lang reifen die Rücken unserer Freilandrinder bei uns. Die edlen Dry-Aged-Teile bekommen Sie dann bei uns ausgelöst als Roastbeef oder Entrecôte oder als sogenannte „bone-in-cuts“ am Knochen wie das T-Bone oder – mit dem großen Filet-Teil – das große Porterhouse Steak… Fragen Sie uns!    

Das besondere Steak

Neben den edlen Klassikern aus dem Rücken unserer Freilandrinder wie Filet, Roastbeef und Entrecôte und den mit Knochen geschnittenen (Bone-In-Cut) T-Bone-Steaks, Ribe-Eye-Steaks oder das Roastbeef „New-York-Cut“ erhalten Sie für Grill und Pfanne auch neuere Steak-Cuts wie Flank, TriTip, Onglet (auch genannt: Hanging Tender – auf dem Foto rechts) oder Skirt (links)… Fragen Sie uns!   […]